SGK 510 title - DE

Der international anerkannte Herdwächter SGK510 von Innohome reagiert auf eine Gefah-rensitutation viel früher als jede andere Sicherheitsvorrichtung, ohne störende Fehlalarme auszulösen. Dank seiner intelligenten Technologie schaltet der Herdwächter den Herd aus, bevor sich giftige Gase bilden, ein Feuer ausbricht oder es zu Sach- bzw. Personenschäden kommt.

Die weltweit fortgeschrittenste Technologie für Temperaturfühler

Der Herdwächter SGK510 bietet umfassenden Schutz, welcher die Erfordernisse des neuen Standards EN 50615 für Herdwächter übersteigt. Er ist zudem der einzige verfügbare Herdwächter, der die Anforderungen für alle Installationsarten erfüllt (Dunstabzugshaube, Wand, Decke).

Der Intelligente Temperaturfühler SGK510 besteht aus zwei verschiedenen Typen Temperaturfühlern, die gemeinsam die Maximaltemperatur, Temperaturänderungen und  die Umgebungstemperatur messen. Als Alleinstellungsmerkmal lernt der Sensor hinzu und passt sich der Nutzungsumgebung an. Diese Kombination gewährleistet eine solide und sichere Bedienung.

Leichte Bedienung

Die Vorrichtung arbeitet geräuschlos im Hintergrund und kann problemlos von bestimm-ten Nutzergruppen angewandt werden.

Der sicherste Herdwächter

Der Herdwächter von Innohome verhindert die Nutzung des Herdes, wenn der Temperatur-fühler entfernt wurde. Eine automatische Fehlerdiagnose stellt den fortwährenden Betrieb der Vorrichtung sicher, so dass Tests nicht monatlich durchgeführt werden müssen.

Zusätzlich beinhaltet der SGK510 neue Backup-Funktionen:

  • Fortgeschrittene Schutzvorrichtung bei Missbrauch – bei versehentlichem Aussetzen oder Entfernen des Herdwächters oder Weiterverwendung des Herdes in einer Gefahrensituation
  • Verhindert  die Nutzung des Herdes bei Überhitzung
  • Erweiterte Fehlerdiagnose – der Herdwächter identifiziert Hindernisse wie z.B. Schmutz oder Fett auf dem Sensor und kann ebenfalls eine unsachgemäße Installation identifizieren

Flexibilität für alle Bedürfnisse

Der Herdwächter bietet zusätzliche Funktionen für besondere Nutzergruppen und für einfache mechanische Herde ohne integrierten Sicherheitsvorkehrungen: Der Automatische Intelligente Timer passt sich der Verwendung des Herdes an und identifiziert Gefahren-situationen bei niedriger Hitze zu einem sehr frühen Zeitpunkt. Die Sicherheitssperre schaltet den Strom des Herdes bei Nichtbenutzung aus. Der Herd muss manuell vor Nutzung aktiviert werden,  indem die Abdeckung des Temperaturfühlers einmal gedrückt wird (zusätzliche Funktionen können ein- bzw. ausgestellt werden).

Für Personen mit eingeschränktem Hör- und Mobilitätsvermögen sind zusätzliche Vorrich-tungen erhältlich. Der Alarm des Herdwächters kann auch mit einem Hausnotrufsystem verbunden werden.

Der Herdwächter ist mit den meisten CO2- und Rauchalarmen kompatibel. CO2 oder Dämpfe können auftreten, wenn Speisen bei hoher Temperatur gebraten  werden. Rauch kann sich z.B. im Ofen bilden. Bei der Identifizierung eines Alarmsignals schaltet der Herdwächter den Herd ab (Funktion kann aktiviert/deaktiviert werden).

Umfassende und leichte Installationsoptionen

Die problemlose und schnelle Installation des Herdwächters erfolgt durch einen Elektriker und dauert kaum länger als 15 Minuten. Falls gewünscht, kann der Temperaturfühler befestigt und die Funktionseinstellungen durch den Nutzer vorgenommen werden.

Der Intelligente Temperaturfühler des Herdwächters wird drahtlos mittels einer selbstkle-benden Montierplatte an der Unterseite der Dunstabzugshaube befestigt und benötigt keine Stromversorgung. Der Temperaturfühler kann nun auch an der Wand oder Decke installiert werden (einige Installationen erfordern eine separat zu erwerbende Montierplatte).

Funktionen:

  • Entspricht den EN 50615 Standardvorgaben für Herdwächter für alle Installationspositionen – in einem unabhängigen, akkreditierten Testlabor getestet (VTT Expert Services; Technisches Forschungszentrum Finnland).
  • Misst extreme Temperaturen und die Temperaturänderungsgeschwindigkeit
  • Zwei Typen von Temperatursensoren mit einzigartiger Lernfunktion und anderen intelligenten Funktionen zur Temperaturüberwachung
  • Automatische Fehlerdiagnose – keine monatlichen Tests
  • Fortgeschrittener Schutz vor missbräuchlicher Nutzung. Entfernung des Temperaturfühlers  verhindert die Nutzung des Herdes. Schützt vor Verwendung eines überhitzten Herdes.
  • Bietet zusätzliche Funktionen für bestimmte Nutzergruppen und für einfache mechanische Herde.
  • Kompatibel mit den meisten CO2- und Rauchalarmen.
  • Installationsoptionen – Dunstabzugshaube, Wand oder Decke.
  • Temperaturfühler 10 Jahre Lebensdauer mit solarbetriebenen Batterien
  • Zusätzliche Vorrichtungen für die Bedürfnisse bestimmter Nutzergruppen erhältlich, wie z.B. Personen mit eingeschränktem Hör- und Mobilitätsvermögen
  • Alarmübertragung zum Hausnotrufsystem
  • Für alle Elektroherde geeignet

feature icons alt2 - DE

Technische Spezifikationen

  • Alarmsignal max. 80 dB (1m / Stiller Alarm)
  • Niedrigenergieverbrauch (ca. 1 W)
  • Elektrischer Schalter ohne Funkenbildung
  • Externer Alarmausgang (potentialfrei/NO)
  • Funk 433 Mhz, X10 kompatibel/ab werk gekoppelt
  • 230-400 V AC
  • 1-3 Phasen, Delta-Schaltung, Sternschaltung, auch ohne N
  • Größe: Steuereinheit 130 x 130 x 30mm, Intelligenter Temperaturfühler 94 x 40 x 30mm
  • Halogenfreies und feuerfestes Kunststoffgehäuse, Brennbarkeitsklasse V-0 (Intelligenter Temperaturfühler)
  • Patentiert FI 117526, FI 117878, FI 125053, angemeldetes Patent
  • Hergestellt in der EU
  • Entspricht den EN 50615 Standardvorgaben

HINWEIS: Einige Installationspositionen beinhalten Teile, die separat zu erwerben sind. Prüfen Sie hier, ob Ihre Installation zusätzliche Teile erfordert